Bericht zur NGK-Jahreshauptversammlung 2013


Entgegen der Veröffentlichung in der örtlichen Heimatzeitung, fand die traditionell im November stattfindende Jahreshauptversammlung im Forum der Sparkassen Neuss statt. Erstmals nach der Amtsübergabe von Günter Engels an Rainer Halm vor einem Jahr  legte der Vorstand seinen Tätigkeitsbericht vor. Protokollführer Peter Orth ließ in seiner ruhigen Art das letzte Jahr noch einmal Revue passieren ohne dabei wichtige Passagen zu vergessen. Schatzmeister Cornel Tilmes berichtete detailliert über die Ausgaben und Einnahmen unserer großen Korpsgemeinschaft. Sein Fazit: ohne weitere Sponsoren und weitere Anzeigenkunden für unser Jahrbuch werden auch wir irgendwann über eine eventuelle Beitragserhöhung zu diskutieren haben. Die Kassenprüfer Stefan Rupprecht und Eiko Pate attestierten dem Schatzmeister eine penibel genaue Kassenführung. So erfolgte auf Antrag die Entlastung des gesamten Vorstands in großer Mehrheit.

Bevor man zum Thema Wieder- oder Ersatzwahl für turnusmäßig ausscheidende Mitglieder im Vorstand und Achterausschuß kam, stelle der Vorsitzende den durch das Vorstandsgremium erstelle Dreipunkteplan vor. A. bewahre die Vergangenheit, b. gestalte die Gegenwart und c. plane die Zukunft.

Der Vorstand setzt auf eine verstärkte Jugendarbeit und auf eine Einbindung möglichst vieler Grenadiere in die verschiedensten Aufgabengebiete. Dieses Gesamtkonzept drückte auch die Vorschläge zu den bevorstehenden Wahlen aus.

In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeister Cornel Tilmes und Protokollführer Peter Orth. Neu in den Vorstand wurden Carsten Dorweiler als Schießmeister und Thomas Rheidt als Pressewart mit starker Mehrheit gewählt

Im Achterausschuß erfolgte die Bestätigung von Steffen Auge für das Amt des Internet-Beauftragten. Neu in dieses Gremium wurden Ben Dahlmann (de Pittermänner) für die Bereiche Logistik und Sponsorenbetreuung, Christian Busse (Halt fass an Nüss) für die Bereiche stv. Schießmeister und Internet-Betreuung sowie Christian Allard (Janz wat feines) für die Bereiche Jugend-Betreuung und Facebook bzw. Twitter-Dienst einstimmig gewählt.

Nach den Berichten des Majors wurde die neue Homepage von Achterausschuß-Mitglied Steffen Auge vorgestellt. Über das Thema Aufbau eines großen NGK-Archivs wurde ebenfalls informiert wie über weitere Korpsveranstaltungen in 2014.

Ebenfalls traditionell wurden die Sieger des Herbstkorpsschießens von Jakob Matheisen, Dieter Jung, Carsten Dorweiler und Christian Busse geehrt.

Am Ende bleibt das Fazit: Eine sehr harmonische Jahreshauptversammlung setzte den Schlusspunkt unter ein turbulentes Jahr 2013.

Auf ein Neues zum Wohl des Neusser Grenadierkorps von 1823!!



Das NGK als APP

Get it on Google Play
Windows mobile App