Junggrenadiersieger 2010/2011 Andreas Gingter


Andreas wurde am 18.07.1993 in Neuss geboren und lebt mit seiner Familie in Glehn. Derzeit besucht er die Höhere Handelsschule des Berufskollegs für Wirtschaft und Informatik in Neuss.
Trotz seit seiner erst 17 Jahre marschiert er im nächsten Jahr schon zum zehnten Mal in Neuss über den Markt. Mit sieben Jahren wurde er - wie schon seine beiden Brüder vor ihm - beim Neusser Edelknabenkorps aktiv.
Da er irgendwann zu alt fürs Edelknabenkorps wurde, trat er den Fähnrichen bei, wo er 2 Jahre lang aktiv war. Auf der Generalversammlung wurde er in diesem Jahr Mitglied des Fahnenzuges 1920.
Andreas kommt aus einer richtigen Schützenfamilie. Sein Opa war lange im Vorstand des Grenadierkorps, sein Vater ist schon seit einer gefühlten Ewigkeit Zugführer des Fahnenzug 1920 und auch im Achterausschuss des Neusser Grenadierkorps aktiv. Auch seine Brüder Matthias und Markus sowie drei seiner Onkels sind im Fahnenzug 1920 aktiv, weswegen es für ihn auch schon sehr früh klar war, welchem Korps er beitreten will.

In seiner Freizeit beschäftigt sich Andreas gerne mit Fußball, er spielt gerne selbst, geht aber auch gerne ins Stadion. Außerdem besucht er regelmäßig ein Fitnessstudio.

Andreas ist bereits der 6. Junggrenadiersieger den der Fahnenzug 1920 in den letzten 10 Jahren hervorbringt.



Das NGK als APP

Get it on Google Play
Windows mobile App